Latex-Matratzen

Punktelastisches Liegen mit ausgewogener Stützkraft

Optimale Anpassungsfähigkeit und hervorragende Flexibilität


Latexmatratzen
 
 
Höchste Punktelastizität und ein angenehmes Liegegefühl durch gleichmäßige Stützkraft sind die typischen Merkmale der Latex-Matratzen. Der Matratzenkern wird zur Sicherung gleich bleibender Qualität in einem speziellen Verfahren aus einer Mischung von natürlichem und synthetischem Latex hergestellt. Der Kern ist offenporig, staubfrei und antibakteriell. Während des gesamten Herstellungsverfahrens werden keine umweltbelastenden und luftverschmutzenden Schadstoffe frei gesetzt. Latex ist ein umweltfreundliches Produkt. Aufwendige Systeme von Kavernen und Luftkammern sorgen für eine optimale Durchlüftung und damit für eine gute Feuchtigkeitsregulierung.
 

Die Latex-Matratze

Der Latexkern besteht aus Millionen mikrofeiner Luftzellen, die einen ständigen, automatischen Temperatur- und Luftausgleich bewirken und dadurch für ein naturgesundes, hygienisches Schlafklima sorgen.
Zusätzlich garantieren speziell ausgeformte Oberflächenprofile und Durchlüftungskanäle in Verbindung mit sorgfältig aufeinander abgestimmten, hochwertigen Polstermaterialien ein Höchstmaß an gesundheitsbewusstem Schlafkomfort.
 
Achtung für Latexmatratzen benötigen Sie einen Lattenrost mit geringen Abständen zwischen den einzelnen Leisten. Einer Faustregel nach ist ein Lattenrost mit 26 Leisten, bezogen auf 2 Meter Länge, die Mindestvorrausetzung.
 
 


Pure Green Naturlatex

Die Matratze Pure Green ist eine hochgradig umweltschonende Matratze. Der Kern besteht zu 100 % aus nachwachsendem Naturlatex und bietet mit seiner einzigartigen Elastizität die ideale Grundlage für einen angenehmen Schlafkomfort. Die hohe Punktelastizität sichert die richtige Unterstützung der Wirbelsäule, während die beidseitige Perforierung und Querbelüftung eine hohe Luftdurchlässigkeit ermöglichen.
 
Latexmatratze Pure Green Naturlatex
 
Latexmatratze Pure Green Naturlatex
 
Zeige 1 bis 1 (von insgesamt 1 Artikeln)